Gangschaltungssperre, Auto knacken
WOW-Angebote bei Zobjack! Hier klicken und durch unseren Fahrzeugbestand stöbern!

Zahl der Autodiebstähle steigt!

Gangschaltungssperre

Die erhöhte Nachfrage nach alternativen Diebstahlsicherungen, gerade aus den Ballungszentren und den östlichen Bundesländern, bemerken auch wir als Einbaupartner für mechanischen Wegfahr-sperren. Offensichtlich ist es für Autodiebe keine große Hürde mehr, die elektrischen Wegfahrsperren zu umgehen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die zusätzliche Gangschaltungssperre von "Bear-Lock" an.

Vorteile:

  • mechanische Sperre
  • Sperrung der Gangschaltung
  • verbunden mit Karosserie
  • nachrüstbar
  • montiert unter Mittelkonsole
  • aus gehärtetem Stahl
  • gekapseltes Sicherheitsschloß
  • wartungsfrei
  • stromunabhängig

Beschreibung

Bei der Wegfahrsperre von Bear-Lock handelt es sich um eine mechanische Wegfahrsperre, die zusätzlich zur elektrischen Wegfahrsperre montiert werden kann und somit den Diebstahl des PKW verhindert oder erschwert. Ein Autodieb steht immer unter Zeitdruck und läuft Gefahr entdeckt zu werden je länger der Diebstahl des PKW dauert. Deshalb lassen Autodiebe nach 3 Minuten vergeblicher Mühe meisst von dem Auto ab und suchen sich ein anderes Auto.

Für viele professionelle Autodiebe stellt die elektrische Wegfahrsperre oft keine Hürde mehr da. Ausgestattet mit elektronischen Hilfsmitteln gelingt es den Autodieben bereits nach wenigen Sekunden das Fahrzeug in Gang zu setzen und damit zu verschwinden. Immer wieder wird empfohlen, sein Auto mit zusätzlichen Wegfahrsperren auszustatten um den Autodieb die Arbeit zu erschweren. Dies gelingt am besten, wenn man Ihm seine kostbare Zeit stiehlt, die er ja eigentlich nicht hat.

Dies hat sich die Firma Bear-Lock zur Aufgabe gemacht und produziert bereits seit über 30 Jahren die mechanische Wegfahrsperre. Anfangs nur für den osteuropäischen Markt interessant, wird die immer weiterentwickelte Gangschaltungssperre in bereist 23 Ländern auf 4 Kontinenten nachgefragt.

Fahrzeugtypen

Mit einer Produktpalette von ca. 2000 Artikel für 63 Automarken spielt Bear-Lock auf diesem Gebiet ganz oben mit. Dies liegt nicht zuletzt daran, das die Gangschaltungssperre immer weiter entwickelt wird. Die Gangschaltungssperre von Bear-Lock ist sowohl für die manuelle Gangschaltung, als auch für die Automatik-Schaltung erhältlich. Erstere werden im Rückwärtsgang blockiert, beim Automatik-Fahrzeug ist die Wegfahrsperre in der Parkposition aktiv.

Funktionsweise

Alle Typen der Gangschaltungssperre von Bear-Lock werden fest mit der Karosserie des Fahrzeugs verankert. Dabei werden vorhandene Punkte des Fahrzeuges genutzt, so dass Veränderungen am Fahrzeug selbst nicht vorgenommen werden müssen. Die Gangschaltungssperre ist unter der Mittelkonsole montiert, so dass die gesamte Konstruktion für den Autodieb nicht erreichbar ist. Da nur das Schloß als schneller Ansatzpunkt für den Autodieb dient, wurde auch hier auf höchste Sicherheit geachtet.

Das Sicherheitsschloß und das Zylinder-
gehäuse bestehen aus gehärtetem Material und erschweren das Aufbohren enorm.

Vibrationsrüttler, Schlagmethode, Aufbohren, Ziehen, Vereisen? Diese Methoden helfen hier nicht so einfach weiter!

Das Schloß ist ebenfalls mit gehärtetem Material ummantelt, welches verhindern soll, daß der gekapselte Schließzylinder aus der Schließeinheit herausgezogen werden kann.